Auf dem Turm der Wilhermsdorfer Hauptkirche - Klasse 2a (18.05.2018)  

 

  Zum Kirchweihauftakt durften die Kinder der Klasse 2a am letzten Schultag vor den Pfingstferien auf den Turm der Wilhermsdorfer Hauptkirche.
Zuerst wurde der Schlüssel aus dem Pfarramt geholt und dabei geklärt, warum die Kirchweih "Kirchweih" heißt und warum Pfingsten das wichtigste christliche Fest des Jahres ist.
Und dann ging es hinauf. Die folgenden Bilder zeigen, was wir alles von oben sahen.
     
 
Die brütende Storchenmutter.

Die aufgebaute Kirchweih mit dem großen Bierzelt.
     
 
Gedränge auf dem Rundgang.

     
 
"Hey, schaut mal!"

"Da ist unsere Schule."
     
 
Am neuen Gemeindezentrum wird fleißig gearbeitet.

Blick auf die katholische Kirche.
     
 
Im Wächterstübchen.

Aufgang zur Turmlaterne.
     
 
Die beeindruckenden Glocken.

Falkennest.
     
 
Das alte Uhrwerk.
     
  Was schon ein tolles Erlebnis, so eine Turmbesteigung. Immer wieder entdeckte man etwas Neues.

  Letzte Aktualisierung: 04.06.2018