Wieder neue Streitschlichter ausgebildet

 

 

Unter der Leitung von Frau Gruber wurde in den vergangenen Wochen die Klasse 7M sowie Schülerinnen und Schüler aus der 8. Klasse in fünf Doppelstunden zu Streitschlichtern ausgebildet. Während der Ausbildung lernten sie die Phasen der Streitschlichtung mit dem dazugehörigen Grundwissen kennen. Die einzelnen Phasen wurden immer wieder in Rollenspielen eingeübt und besprochen. Am Ende der Ausbildung musste je ein Zweierteam in einer Prüfungsstiuation einen Streit schlichten.

  Ein besonderes Highlight war, dass Djamil Thunn, Sophia McDonough, Tobias Leibold und Sebastian Pastohr aus der 7M vor einer Gruppe von Lehramtsanwärtern ihre erlernten Fähigkeiten zeigten, indem sie einen selbst erdachten Streit mit allen zugehörigen Phasen schlichteten. Die Zuschauer waren begeistert von der Grundidee der Streitschlichtung und ganz besonders davon, was die Schüler in ihrer Ausbildung gelernt haben. Vielen Dank noch einmal dafür!

 

 
Die Streitschlichter bei der Begrüßung.

Im Gespräch.
     
 

 

  Letzte Aktualisierung: 27.10.2017