Tage der Orientierung (TdO ) 11.10 – 13.10.2017 am Lindersberg (Burg Feuerstein)  

 

 

Klasse 8, Mittelschule Wilhermsdorf:
Wir verbrachten 2 ½ Tage gemeinsam mit einem Team aus Pädagogen von der Schülerseelsorge der Erzdiözese Bamberg und unseren Lehrern Frau Reeg und Herr Jäger im Selbstversorgerhaus Lindersberg.
Wir haben uns intensiv mit unserer Klasse und wie wir miteinander umgehen beschäftigt. Spiele, Übungen, aber auch Lagerfeuer und gemeinsames Singen hat viel Spaß gemacht. Aber lest selber, was wir als Erlebnisse und Erfahrungen behalten wollen:

   Über mich selbst habe ich erfahren, dass

- ich mehr drauf hab, als ich oft zeige
- ich mich sehr gut in Gruppen einfinden kann
- ich Ideen einbringen kann und dann aber auch mal wieder zurückhalten kann
- ich gut zuhören kann
- ich nicht immer voll mein Gehirn benutze
- ich gerne in Gruppen arbeite, weil es alleine langweilig ist
- ich mich auch besser konzentrieren kann
- ich auch mal ruhiger sein kann

   
   Die wichtigste Szene war für mich
 

- wie ich mich mit der Klasse besser verstanden habe
- dass wir beschlossen haben, dass es weniger Beleidigungen geben soll
- der Sonnenuntergang auf dem Spaziergang
- als wir alle mal normal miteinander geredet haben
- als wir uns einmal wirklich gut verstanden haben ohne Streit
- als wir miteinander gespielt haben
- was Freunde bedeuten
- dass ich mein Glück in der Schatzkiste gesehen habe
- schöne Lieder am Lagerfeuer gesungen

   
   Ein wichtiger Schritt für mich
 

- dass ich mehr auf die Klasse zugehen kann
- dass ich besser mit den Mitschülern zurecht komme
- dass ich die Schüler und die Lehrer besser kennengelernt habe
- dass ich trotz fremder Umgebung irgendwann geschlafen habe
- dass ich mit Personen etwas unternommen habe, die ich bisher nicht so gekannt habe

   
   Was kann ich in den Alltag mitnehmen?
 

- dass ich mich besser konzentrieren kann, wenn ich will
- dass ich anderen nicht hinterherrennen muss, sondern eine eigene Meinung habe
- dass ich die Meinung anderer akzeptieren muss
- dass Ruhe und Gelassenheit gut tut

   
   Was wünsche ich der Klasse?
 

- dass sie so bleibt wie bei den TdOs
- dass man weiterhin gut mit der Klasse reden kann
- dass ein paar aus der Klasse erwachsener werden
- dass ein paar verantwortungsvoller werden
- dass wir ruhiger werden
- dass alle einen guten Abschluss machen

  Letzte Aktualisierung: 14.12.2017