Einschulung 2017: Erster Schultag der neuen Erstklässler

 

  Am ersten Tag des Schuljahres 2017/18 begrüßte Rektor Roland Blaufelder die neuen Erstklässler und ihre Angehörigen in der "Alten Schulturnhalle", die der Feier einen würdigen Rahmen gab.
  Auch die Ehrengäste, unter ihnen Landrat Matthias Dießl, Bürgermeister Uwe Emmert, der stellvertretende Dienststellenleiter der Polizeinspektion Zirndorf Herr Djalju, Schulamtsdirektor Herr Kimberger, Herr Dieret von der Verkehrswacht und eine Abordnung der Sparkasse Wilhermsdorf hieß er willkommen.
  Gleichzeitig mit der Einschulung der neuen Erstklässer fand nämlich die Auftaktveranstaltung der Aktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" für den Landkreis Fürth bei uns an der Grundschule Wilhermsdorf statt.
  Nachdem die Zweitklässler auf die Feier eingestimmt hatten, ermunterte Rektor Blaufelder die Erstklässler, mit Neugier und Eifer an alle neuen Sachen in der Schule heranzugehen und wünschte ihnen viel Erfolg in ihrer Schullaufbahn.
  Danach richteten die Ehrengäste ihr Wort an die Schüler und ihre Angehörigen und verteilten die "Blinkis" an alle neuen Schulanfänger, die dazu beitragen sollen, dass die Kinder sicher zur Schule und sicher nach Hause gelangen. Gesponsort wird diese Aktion für den gesamten Landkreis Fürth von der Sparkasse und der infra.
  Anschließend gingen die Erstklässler mit ihren Lehrerinnen Frau Sinn und Frau Eckert in ihre neuen Klassenzimmer. Die Eltern der Zweitklässler hatten einen kleinen Snack und Getränke für die Angehörigen der Erstklässler vorbereitet, damit sich diese in der Zeit, die die Kinder in ihrem Klassenzimmer verbrachten, etwas stärken konnten.
  Zum Abschluss des ersten Schultages ging es noch in die evangelische Hauptkirche, wo der Schulanfangsgottesdienst gefeiert wurde.

 

 
So langsam füllte sich ...

... die "Alte Schulturnhalle".
     
 
Rektor Roland Blaufelder begrüßte die Schulanfänger und deren Angehörige.
     
 
Anschließend sangen unsere Zweitklässer ...

... zur Begrüßung der "Neuen" ...
     
 
das "Schulweg-Lied".

Frau Tzschoppe, Frau Eckert, Frau Sinn und Frau Wagner hat es sichtlich gefallen.
     
 
Nach der Begrüßung ...

... der Ehrengäste ...
     
 
... hatten die Zweitklässer ...
     
 
... ihren zweiten Auftritt.

Grußworte gab es von Landrat Matthias Dießl, ...
     
 
... Bürgermeister Uwe Emmert, ...

... Herrn Djalju von der Polizeiinspektion Zirndorf und ...
     
 
... von Schulamtsdirektor Rolf Kimberger.

Rektor Blaufelder erklärte die Funktionsweise der "Blinkis", ...
     
 
... bevor sie an die Schulanfänger übergeben wurden.

Anschließend erfolgte die Einteilung der Schulanfänger in ihre Klassen. Die Klasse 1a übernahm Frau Sinn ...
     
 
... und die Klasse 1b Frau Eckert.

Zum Abschluss der Einschulungsfeier sangen die Erstklässer zusammen mit ...
     
 
... Frau Steiger noch ein Lied und hatten dabei sichtlich Spaß.
 

 

  Letzte Aktualisierung: 12.09.2017